fbpx

DigiNEXT: Der Fachblog zum Thema "Digitalisierung & Fördermittel"

Viele Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU), Selbständige und Freiberufler stehen vor der Herausforderung, Ihr Geschäft zu digitalisieren, um nicht den Anschluß zu verlieren. Die meisten wissen nicht, wie sie bei der Digitalisierung vorgehen sollen und vor allem, wie sie die Umstellung auch finanziell bewältigen können. Deshalb haben wir uns bei NEXT BUTLER den Themen praxiserprobte Digitalisierungskonzepte und individuelle Fördermittelberatung verschrieben. In zunächst 28 Tagen, vom 26.03. bis 22.04.2020 erhalten Sie in diesem Blog hilfreiche Informationen, Tipps und Anregungen, Fallstudien u.v.m. Wir würden uns freuen, wenn Sie das Potential von Fördermitteln für Ihr Unternehmen erkennen und zukünftig nutzen wollen, denn es waten bis zu 80% Zuschüsse zu Ihren Projekten. Es lohnt sich!

Kleiner Tipp: Wenn Sie nichts mehr verpassen wollen, dann abonnieren Sie doch einfach unseren Themen-Newsletter (siehe unten) und erhalten Sie alle News direkt in Ihren E-Mail-Posteingang und können sich sofort nach Ihrer Registrierung unser Einführungsvideo zum Thema ansehen.

Ihre Regina & Sebastian Krampe und das NEXT BUTLER-Team

NEXT BUTLER - damIT es läuft.

Regina & Sebastian Krampe, Digitalisierungsarchitekten & Fördermittelbeschaffer
Regina & Sebastian Krampe, Digitalisierungsarchitekten & Fördermittelbeschaffer

Neuigkeiten ab jetzt in Ihrem E-Mail-Eingang - und sofort Einführungsvideo sehen

videoteaser_foerdermittel_digitalisierung_next_butler

Wenn Sie unsere Tipps, Hinweise, Fallstudien automatisch in Ihrem Posteingang haben und nichts mehr verpassen möchten, dann tragen Sie sich gern in unseren Newsletter ein.

Jeder Newsletter-Abonnent erhält als Dankeschön sofort Zugriff auf ein Webinar-Video, in dem Sebastian Krampe Sie in das Thema "Digitalisierung & Fördermittel" einführt.

Jetzt Fach-Newsletter abonnieren und immer up-to-date bleiben:

P.S. Sollten Ihnen unsere Beiträge nicht mehr weiterhelfen, können Sie sich natürlich auch jederzeit wieder abmelden.

Wie ist der Ablauf?

Bewerben Sie sich für ein kostenfreies

Beratungsgespräch.

1. Registrierung zum Beratungsgespräch

Bewerben Sie sich heute noch für ein kostenloses Beratungsgespräch

2. Kurze Unternehmensanalyse

Wir verschaffen uns einen kurzen Eindruck von Ihrem Unternehmen und Ihren Themen

3. Kostenloses Strategiegespräch

Gemeinsam ermitteln wir Ihren Bedarf und prüfen, ob das nötige Potenzial für eine Zusammenarbeit vorhanden ist

4. Beauftragung

Nur wenn unser Angebot wirklich Sinn für Sie macht, kommt es zu einer Zusammenarbeit

5. Projektumsetzung

Erarbeitung der Strategie und Umsetzung

nach oben